Blog Header

By: tim

3. Dezember 2018

Neue Sendung startet

Es wird ein Medienmagazin für Kinder! Diesen Dienstag (04.12.2018) schlägt die Geburtsstunde im neuen Kinderradio MDR Tweens. Immer dienstags um 18 Uhr werde ich  „Tween Screen“ im Wechsel mit Johanna Kiesler moderieren. Wir sind unterwegs, blicken zum Beispiel hinter die Kulissen von Schloss Einstein, um zu erfahren, wie eine Serie entsteht. In Leipzig erklären mir Kinder, wie man ein Computerspiel programmiert. In Pirna habe ich erfahren, warum über Instant Messenger nicht alles so ankommt, wie es gemeint ist. Das neue Magazin soll die Medienkompetenz von Zehn – bis Zwölfjährigen stärken und ich lerne auch ordentlich dazu. Wäre schön, wenn wir uns zur Premiere hören. Zum Webstream geht es hier entlang.

Bei Kakadu im Deutschlandfunk Kultur bin ich natürlich auch weiter zu hören. In dieser Woche moderiere ich die Kindersendung täglich live um kurz nach drei.

21. November 2018

Neue Sendung

Gerade arbeite ich an einem neuen Format für den Mitteldeutschen Rundfunk, das ab Dezember auf Sendung geht. Und ich weiß auch schon, was es wird: Ein Medienmagazin für Kinder, das ich im Wechsel mit Johanna Kiesler moderieren werde. „Für alles, was einen Bildschirm hat“, lautet der Claim der neuen Sendung. Kinder werden hier von ihren Erfahrungen mit digitalen Angeboten berichten und Hilfestellungen im Umgang mit den neuen Möglichkeiten bekommen. Natürlich sage ich hier sofort Bescheid, wenn das neue Magazin startet.

Vorher gibt es mich aber am Samstag (24.11.2018) im Deutschlandfunk Kultur zu hören. Um 13.05 Uhr moderiere ich zusammen mit Vera Linß „Breitband“, das Medienmagazin für Erwachsene.

19. Oktober 2018

Senden mit Freuden

Ab Montag, 22.10.2018, bin ich wieder mit meinem gefiederten Kumpel on air. Eine Woche Kindersendung Kakadu rund um das Thema „Freundschaft“ steht an. Jeden Tag um kurz nach drei im Deutschlandfunk Kultur. Wir besprechen unter anderem, was man machen kann, wenn der beste Freund wegzieht, warum Laurel und Hardy dicke Freunde waren und man die Schlümpfe auch als BFF bezeichnen könnte.

Ich wäre Euch natürlich freundschaftlich verbunden, wenn Ihr mal reinschaltet.

25. September 2018

Was mit Medien …

… moderiere ich wieder am Samstag, den 29.9.2018, und am Samstag, den 6.10.2018. Dann bin ich mit Breitband im Deutschlandfunk Kultur auf Sendung, dem Magazin für Medien und digitale Kultur.

Wer wissen möchte, worüber wir reden, der folgt einfach diesem Link zum Themenüberblick der Sendung.

 

Zusammen mit dem Team von „Breitband“ im Sendestudio bei Deutschlandfunk Kultur.

Am 16. September verwandelt sich das Rheinufer in Düsseldorf anlässlich des internationalen Weltkindertages wieder in einen riesigen Spielplatz. Logische, dass ich mit dem Kakadu dort vorbeischaue und eine Sendung aufzeichne. Zusammen mit Kinderreportern werde ich nicht nur berichten, was es auf dem größten nicht kommerziellen Familienfest am Rhein zu erleben gibt, wir wollen auch rausfinden, was Kinderrechte sind und wie sie umgesetzt werden. Ausgestrahlt wird die Sendung am Sonntag, den 23.09.2018, um 08.05 Uhr im Deutschlandfunk Kultur.

Davor moderiere ich ab Montag, den 17.09.2018, wieder die tägliche Ausgabe vom Kakadu. Wie immer um kurz nach drei im Deutschlandfunk Kultur.

Der Sommer ist die Zeit der Wiederholungen oder um es positiv zu formulieren, zwei Sendungen von mir können jetzt wieder online in den Mediatheken nachgehört werden:

Der SWR hat mein Feature „Cocktail mit Tante Inge“ wiederholt. In der Sendungen erzähle ich von zwei besonderen Freundschaften zwischen einem jüngeren und einem alten Menschen. Zum Beispiel von Nadine und Jutta. Die beiden haben sich bei einem Cocktailnachmittag im Seniorenheim kennengelernt. Mittlerweile ist Jutta Nadines ziemlich alte Freundin, trotz oder vielleicht auch gerade wegen der über 40 Jahre Altersunterschied fühlen sie sich sehr verbunden. Die Sendung über letzte Wünsche, Trippelschritte aus der Einsamkeit und eine vergessene Großtante lässt sich auf der Seite von SWR 2 nachhören.

Deutschlandfunk Kultur hat mein Feature „Es war diese Sehnsucht“ wiederholt. Für die Produktion habe ich Flori getroffen. Er hat über Jahre seine Ex-Freundin verfolgt, immer getrieben von dem Wunsch, in ihrer Nähe zu sein und dieses eine klärende Gespräch zu führen. Dabei gerät nicht nur Floris Leben, sondern auch das seiner Ex-Freundin aus den Fugen. Der psychische Druck, die ständige Belastung und die Angst sind enorm. Schließlich ist sie es, die einen Weg findet, sich und ihm zu helfen. Nachlesen und nachhören lässt sich die Sendung auf der Seite von Deutschlandfunk Kultur.

Auch in diesem Jahr werde ich wieder auf der ARD-Bühne bei der IFA in Berlin eine Sendung moderieren. Wer mal gucken möchte, am Freitag (31.8.2018) ab 15 Uhr senden wir live aus der Messehalle 2.2. Und wer lieber hören möchte, der schaltet den Kakadu im Deutschlandfunk Kultur ein.
Ich freue mich auf Bummelkasten als musikalische Unterstützung. Um einen technisch störungsfreien Ablauf zu gewährleisten, bringt er Hausmeister Klaus mit. Der nimmt vor der Sendung noch eben die Bühne ab und zieht mit der Knarre die Schrauben nach. „Allet keen Problem“, sagt Klaus.

Moderation bei der IFA.
(Bild: Michael Rahn)

21. August 2018

Neue Fotos

Einen Tag war ich in Leipzig unterwegs, wo der großartige Fotograf Hagen Wolf neue Fotos von mir geschossen hat. Ich mag seine Arbeit sehr und freue mich, dass er sich die Zeit genommen hat. Das hier sind einige der Aufnahmen. In der Bildergalerie werden demnächst noch ein paar andere zu sehen sein.

26. Juli 2018

Sommer im Radio

Dieses Jahr verbringe ich meinen Sommer im Deutschlandfunk Kultur.  Es ist so schön kühl dort.
Im August moderiere ich alle zwei Wochen die Kindersendung „Kakadu“ von Montag bis Freitag immer nach den Kindernachrichten um kurz nach drei und sonntags ab 7.30 Uhr. Los geht es in der Woche 30.7. bis 6.8.2017.

Weitere Termine sind:

13.8. – 19.8.2018 (Kakadu)

27.8 .-  3.9.2019 (Kakadu)

Am 4.8.2018 moderiere ich das Medienmagazin Breitband im Deutschlandfunk Kultur.

Am Freitag, 15.06.2018, wird um 15.05 Uhr im Deutschlandfunk Kultur in der Kindersendung Kakadu mein neues Feature ausgestrahlt. Es geht um das Thema „Anderssein“. Die Aufnahmen dafür waren ein echtes Vergnügen, weil ich mit dem großartigen Synchronsprecher Santiago Ziesmer zusammenarbeiten durfte. Seine Stimme begleitet mich schon so lange. Ob aus dem Mund von Steve Urkel oder SpongeBob. In der aktuellem Produktion spricht er meinen kleinen imaginären Freund Anders. Der glitzert nicht nur wie verrückt, sondern hilft mir auch zu verstehen, dass die Frage, ob man nun eigentlich „normal“ ist, eigentlich keine Rolle spielt.

Und hier lässt sich auf der Seite von Kakadu die Sendung nachhören.