Journalismus macht Schule

Zusammen mit dem Mitteldeutschen Rundfunk habe ich wieder an den Aktionstagen der Thüringer Landesmedienanstalt gegen Fake News, Desinformation und Verschwörungstheorien teilgenommen. Ich war in der Kooperativen Gesamtschule Herzog Ernst zu Gast, wo ich zusammen mit Schülerinnen und Schülern eine Sendung für MDR Tweens aufgezeichnet habe. Gemeinsam mit Expertinnen und Experten sind wir der Frage nachgegangen: Wie recherchiert man richtig? Der Austausch mit den sechsten Klassen war großartig und ich war beeindruckt, wie begeistert die Schülerinnen und Schüler mitgemacht haben. Die Sendung gibt es demnächst auf mdrtweens.de


Tim Wiese live vor Ort in Gotha. (Quelle: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK)